Weiterbildung zum Schwerpunkt

Die Revision der Weiterbildungsordnung zum Schwerpunkt Pädiatrische Pneumologie wurde vom SIWF im September 2015 angenommen.

Die neuen Regularien gelten ab dem 1. Januar 2016.

Wichtigste Neuerungen:

- Ärzte in Weiterbildung müssen ein e-Logbuch führen, welches auf der SIWF Website erhältlich ist
- 50 Bronchoskopieren müssen nachgewiesen werden, davon müssen 25 selbst durchgeführt worden sein
- Das europäische HERMES multiple-choice Examen ist obligatorischer Bestandteil der Prüfung zum Schwerpunkt, zusätzlich zur Schweizerischen Prüfung. Beide Prüfungen müssen bestanden werden.

Webseite: SIWF Weiterbildung Kinder- und Jugendmedizin

Dokumente zur Weiterbildungsordnung: